© Foto: Hans Glader

© Foto: Wolfgang Witzke

© Foto: Hans Glader

© Foto: Sandra Bartocha

© Foto: Sandra Bartocha

© Foto: Hans Glader

© Foto: Wolfgang Witzke

bikeBag4

Für Rad fahrende Naturfotografen, die künftig kein flüchtiges Motiv mehr verpassen möchten, ist die bikeBag4 genau die richtige Lösung.

Sie sehen eine spannende Szene? Dann können Sie ab sofort superschnell von oben direkt auf Ihre Kamera zugreifen: Steckverschlüsse öffnen, aufrollen – und schon ist die Kamera einsatzbereit und Ihnen entgeht rein garnichts mehr. Selbstverständlich können Sie danach Ihre Kamera genau so schnell wieder wasser- und staubdicht in der bikeBag4 verstauen. Die Kamera wird samt angesetztem Objektiv waagerecht gelagert. Diese Anordnung ermöglicht Ihnen einen schnellen Zugriff auf Kamera-Objektiv-Kombinationen mit bis zu 365 mm Länge! So können Sie beispielsweise auf eine Kamera mit einem 150-600-mm-Objektiv oder einem anderen Objektiv vergleichbarer Abmessungen direkt zugreifen. Daneben bleibt in der bikeBag4 noch genügend Raum für drei weitere Objektive plus Zubehör.

Das Beste für eine mittelgroße Fotoausrüstung: bikeBag4 mit Stativhalter triBag.

Die bikeBag4 ist universell verwendbar und wird per Ortlieb Quick Lock QL2 schnell und unkompliziert am Heckgepäckträger montiert. Sie ist geeignet für mittelgroße Ausrüstungen. Bei Bedarf kann die Tasche mit dem fest angebrachten Tragegriff oder dem beiliegendem Tragegurt auch ohne Fahrrad eingesetzt werden.

Aufbau der bikeBag4
Die Außenhülle besteht aus einer ab Werk modifizierten Variante des Ortlieb Office-Bag ohne Ortlieb-Organizer.
Unter der Außenhaut sind bei der bikeBag4 allseitig und auch am Boden stabile, schaumlaminierte Kunststoffplatten eingebaut, die selbst starke Stöße abfangen und die Ausrüstung auch beim Kippen oder Umfallen des Fahrrads sicher schützen. Der gepolsterte Fotoeinsatz ist “hängend” konstruiert. Dadurch entsteht zwischen der Bodenplatte und dem Fotoeinsatz ein kleiner Hohlraum, der das Fassungsvermögen zwar minimal reduziert, aber die Ausrüstung “federnd” lagert. Sie ist damit keiner direkten Stoßbelastung von unten ausgesetzt und Feinschwingungen werden sicher gedämpft.

Farben
König Photobags liefert die bikeBag4 in den Farben des jeweils aktuellen Ortlieb-Sortiments. Weitere Infos und Details finden Sie auf der Ortlieb-Webseite unter „Hinterradtaschen / Office-BagQL2.1, Typ L / Material: PS36C“. Lagermäßig sofort lieferbar: Schwarz oder Stahl-Blau.
Alternativ zur Standard-Variante ist die bikeBag4 mit kurzer Lieferzeit auch in allen Farbkombinationen des Ortlieb-Segments Office-Bag lieferbar.

bikeBag4 Standard
Die Standardvariante nimmt Ausrüstungen mit bis zu 4 Objektiven auf. Das größte Objektiv kann ein Superzoom 150-600, 200-500 o.Ä. sein. (Sonnenblendendurchmesser max.: 125 mm)

bikeBag4 custoMade
Solle ein Objektiv mit einem Sonnenblenden-Durchmesser ab 130 mm eingebracht werden, ist eine kleine Anpassung der Inneneinteilung an das jeweilige Objektiv notwendig.

Lieferumfang
Ortlieb-Office-Bag-Außentasche, Befestigungsadapter für nahezu alle gängigen Fahrrad-Gepäckträger-Rohrdurchmesser (max. 16 mm), Tragegurt, König Photobags-bikeBag4-Fotoeinsatz.

Für Gepäckträger-Oberrohre größer 16 mm sind passende Haken lieferbar, bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall direkt.

Technische Daten und Preis

Maße und Gewicht

Außenmaße
Breite: 420 mm
Höhe: 310 mm
Tiefe: 180 mm

Nutzbare Innengröße
Breite: 365 mm
Höhe: 310 mm
Tiefe: 155 mm
Gewicht 1,9 kg

Farbe

Schwarz, Stahlblau

Preis

bikeBag4 Standard: 249,00 Euro inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Standardbestellung

Set bikeBag4 Standard, mit Stativhalter triBag1: 293,00 Euro inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Standardbestellung

bikeBag4 custoMade: 249,00 Euro inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Individualbestellung

Set bikeBag4 custoMade, mit Stativhalter triBag1: 293,00 Euro inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Individualbestellung